PRK Kunststoffverarbeitung+49 (0) 75 58 / 92 02 - 0
+49 (0) 75 58 / 92 02 - 19
info@prk-ill.de
PRK Kunststoffverarbeitung GmbH 
Gewerbestr. 15 
88636 Illmensee
Sie sind hier:
Norbert Frick
Ich freue mich auf Ihr Projekt!
Norbert Frick - Geschäftsführung - Technische Leitung
Mo - Fr: 07:00 – 16:00
Unser Leistungsportfolio umfasst:
  • Beratung und Konzept
  • 3D Datenmodell Generierung
  • Modellbau
  • Formenbau
  • Oberflächenbehandlung
  • Baugruppenfertigung
  • Montage
  • Reparatur und Service
  • » mehr erfahren

Maschineneinhausungen - Funktionale Sicherheit für Mensch und Maschine in modernem Design von PRK

Moderne Maschinenanlagen in der Industrie bearbeiten Materialien und Teile oft in hoher Geschwindigkeit und mit enormen Kräften. Fehlt eine wirksame Schutzverkleidung um die Maschine, bedeutet das für das Bedienpersonal eine ständige Lebensgefahr und Lärmbelastung. Die “Maschinenrichtlinie 2006/42/eg” der EU bildet ein europaweit verbindliches Vorschriftenpaket zur Vermeidung und Vorbeugung von Unfällen in der Arbeitswelt. Sie stellt die Sicherheit und Gesundheit von Personen in den Vordergrund. Entsprechende Schutzverkleidungen um Maschinen, auch “Einhausung” genannt, nehmen im Maschinenbau eine zentrale Rolle beim Arbeitsschutz ein.

Die PRK Kunststoffbearbeitung bietet die individuelle, auf Basis von Faserverbundwerkstoffen gefertigte Maschineneinhausung an. Diese Schutzverkleidungen werden im Composite-Verfahren GFK/CFK hergestellt und schaffen es, Sicherheit und Schallschutz mit ansprechendem Design in Leichtbauweise zu verbinden. Von der Planung, über die Beratung und die 3D-Modellierung, bis hin zur Fertigung und Montage der Verkleidung, begleiten Sie die Spezialisten von PRK bei jedem Projektabschnitt. Alle Leistungen werden von unseren geschulten Mitarbeitern am Standort Illmensee in Süddeutschland erbracht - Sie erhalten ein Produkt zu 100% “Made in Germany”.

Einhausung aus Faserverbundwerkstoffen: Welche Vorteile bringen GFK/CFK für die Maschinensicherheit?

Im Vergleich zu klassischen Maschinenverkleidungen aus Blech, Aluminium oder Paneelen, bieten Composite Verbundwerkstoffe deutliche Vorteile bei Materialeigenschaften, Kosten und Flexibilität:

  • Hohe mechanische Eigenschaften bei geringer Dichte, führen zu festen und steifen Bauteilen bei gleichzeitiger Gewichtsersparnis
  • Beständigkeit gegen eine Vielzahl von Medien (Wasser, Öle, chemische Stoffe), keine Korrosion
  • Sehr gute Abdichtungsmöglichkeiten gegen das Austreten von Flüssigkeiten oder Gasen
  • Einstellbare elektrische Leitfähigkeit vom Isolator bis zum Leiter, Einsatz in ESD-Schutzbereichen
  • Einstellbare Wärmeleitfähigkeit vom Isolator bis zum Leiter, Möglichkeit integrierter Heizsysteme
  • Sehr hohes spezifisches Energieaufnahmevermögen, Einsatz als Splitter- oder Intrusionsschutz
  • Sehr gute Ermüdungseigenschaften auch unter dynamischen Wechsellasten
  • Weitgehend freie Formgestaltung und Möglichkeit der Funktionsintegration
  • Geringe Werkzeugkosten bei kleineren Stückzahlen
  • Brandschutzeigenschaften
  • Transparente bzw. transluzente Bauteile sind möglich
  • Der negative Wärmedehnungskoeffizient der Kohlenstoffaser in Faserlängsrichtung ermöglicht temperaturinvariante Bauteile
  • Reduzierung von Lärmemissionen durch bessere Dämpfung und günstigeres Eigenschwingverhalten.

Welche Composite Verbundwerkstoffe eignen sich für eine Maschineneinhausung?

Je nach Anwendungsgebiet kommen bei uns verschiedene Materialien zum Einsatz. Für individuelle Verkleidungen eignen sich u. a. Verstärkungsfasern wie Glasfasern, Kohlenstofffasern und Aramidfasern (Kevlar). Die PRK Kunststoffverarbeitung kombiniert diese Verstärkungsfasern mit dem idealen duroplastischen Matrixsystem zu Verbundwerkstoffen, die selbst extremen Belastungen Stand halten.
Abhängig von den Anforderungen wenden wir diese Verfahren an:

Warum wird das Produktdesign bei der Umhausung immer wichtiger?

iStock 96398955 C fcknimages ausschnitt 2018 09 26 16 33 55
Die Verwendung von Verbundwerkstoffen aus GFK/CFK und Matrixsystemen eröffnen dem Planer alle Möglichkeiten, die aus dem Automobilbau, Schiffsbau oder Flugzeubau bekannt sind. Eine Umhausung kann sich dadurch wie eine organische Hülle weich um den Maschinenstrang schmiegen. Oder durch eine moderne, vielleicht sogar futuristische Formgebung eine enorme Aufwertung des Arbeitsplatzes und der Außenwirkung bewirken.

Im globalen Wettbewerb verschaffen sich immer mehr Maschinenhersteller einen Vorteil durch eine besondere, “markentypische” Außenhaut ihrer Maschinenbau-Produkte. Wo sich die Leistungsmerkmale von Maschinen - ob Made in Germany oder Made in Taiwan - immer mehr ähneln, wird Industriedesign und Ästhetik ein immer stärkeres Verkaufsargument.

Intern betrachtet wird die Arbeitsplatzergonomie deutlich verbessert. Durch die höhere Motivation Ihrer Mitarbeiter wird die Qualität Ihres Produktes gesteigert und durch optimalen Gesundheitsschutz die Krankheitstage der Mitarbeiter reduziert.

Funktionale Sicherheit: Welchen Schutz bietet eine Maschinenverkleidung aus Verbundwerkstoff?

Funktionale Sicherheit durch Maschineneinhausungen von PRK
Laut Vorschriften müssen Personen nicht nur einen Sicherheitsabstand von Robotern und Maschinen einhalten. Sie müssen auch effektiv vor umherfliegenden Teilen, Spänen und Splittern, die während des Produktionsprozesses entstehen, geschützt werden. Eine wichtige Funktion nimmt der Lärmschutz ein. Oft unterschätzt werden zudem die Belastungen der Mitarbeiter durch Spritzwasser, Öle und Dämpfe.
Simple Schutzzäune erfüllen die strengen Anforderungen an trennende Schutzeinrichtungen nicht. Die klassischen, geschlossenen Blechverkleidungen oder Paneelbauten kennen meist nur rechteckige Formen mit Ecken und Kanten.

Im Gegensatz dazu kombinieren hochfeste und schlagzähe Faserverbundstoffe die planerische Flexibilität mit hoher Schutzfunktion und hochwertiger Optik. So können Sie mit unserer individuell gefertigten Maschinenverkleidung nicht nur den Sicherheitsabstand gewährleisten. Zusätzlich wird der Bereich optisch aufgewertet durch praktisch beliebige Freiformflächen. Über großfläche Fensterbereiche oder Zugänge können Betriebsabläufe weiterhin von Mitarbeitern beobachtet werden. Die Verkleidungen lassen sich vollständig in das Bedienkonzept der Maschinen integrieren.

Schalldämmung Maschinen: Warum ist eine individuelle Maschinenverkleidung notwendig?

Lärm ist einer der größten Störfaktoren am Arbeitsplatz, die sich negativ auf die Effizienz der Mitarbeiter auswirken. Zudem ist Lärm für verschiedene Krankheiten und Stress am Arbeitsplatz mit verantwortlich und somit für teure Fehlzeiten und Produktivitätseinbußen. Bereits 2007 wurde der Grenzwert des Schallpegels zum Schutz vor Lärm von der Bundesregierung auf 80 Dezibel gesenkt.
Mit unserer professionell geplanten und individuell gefertigten Anlagenverkleidung können diese Grenzwerte nicht nur eingehalten, sondern deutlich unterboten werden. Verkleidungen aus Kunststoff transportieren Schall deutlich schlechter als Blechverkleidungen.

Wie kann eine Schutzverkleidung Maschinen optisch und funktional aufwerten?

Maschinenverkleidungen in modernem Design sind ein Verkaufsargument
Eine ansprechende Optik kann Mitarbeiter und Bediener motivieren, sie wertet den Arbeitsplatz erheblich auf und stärkt die Identifikation mit der Tätigkeit und dem Unternehmen. Motivierte Mitarbeiter arbeiten effizienter und erhöhen das Qualitätslevel. Das wird spürbar in geringeren Fehlzeiten und steigendem Umsatz.
Die von PRK gefertigte Maschinenverkleidung aus Faserverbundwerkstoffen wertet auf Wunsch Einzelkomponenten oder die komplette Anlage optisch auf. Durch das individuelle Design können wir vorhandene, aber auch im Aufbau befindliche Anlagen exakt verkleiden.
In der Außenwirkung Ihres Unternehmens unterstützen designte Maschineneinhausungen das moderne Image und sorgen für den nötigen "WOW"-Effekt.
Als “Nebeneffekt” können mit einer sinnvoll geplanten und individuellen Maschinen-Umhausung auch Details - und eventuell wettbewerbsrelevante Betriebsabläufe - gut vor neugierigen Blicken versteckt werden. So bleiben Ihre Betriebsgeheimnisse gut gehütet, und Kundenführungen durch die Betriebshallen steht nichts mehr im Wege.

Kann eine Umhausung für bestehende Anlagen nachgerüstet werden?

Ja, das PRK Entwicklerteam prüft vor Beginn der Bauphase Ihre Anforderungen. Dabei können komplette Anlagen, einzelne Maschinen oder Teilbereiche verkleidet werden. Faktoren wie Wärme, Kälte, Lärmschutz, Brandschutz und auch räumliche Gegebenheiten in Gebäuden werden im Vorfeld von unseren Experten begutachtet. Danach entwickeln wir auf Basis Ihrer Ideen und Wünsche ein passendes 3D-Modell für die passende Maschinenverkleidung.

Welche Vorteile bieten Maschineneinhausungen von PRK?

Logo PRK 4 cm
Einzelmaschinen, Roboter und ganze Produktionsstraßen müssen in erster Linie perfekt funktionieren und dem Kundenwunsch entsprechen. Unsere Kompetenzen in der individuellen Fertigung von großflächigen oder kleinflächigen Umhausungen - in fast beliebiger Formgebung - gewährleisten eine maßgeschneiderte Maschinenverkleidung.
Die von PRK gefertigte Umhausung aus Faserverbundwerkstoffen bietet viele Vorteile:
  • Flexible mechanische Eigenschaften
  • Beständigkeit gegen eine Vielzahl von Medien
  • Starke Reduzierung von Lärmemissionen
  • Einstellbare elektrische Leitfähigkeit
  • Einstellbare Wärmeleitfähigkeit
  • Hohe Widerstandsfähigkeit für Einsatz als Splitter- oder Intrusionsschutz
  • Sehr gute Ermüdungseigenschaften
  • Weitgehend freie Formgestaltung
  • Geringe Werkzeugkosten bei kleineren Stückzahlen
  • Günstige Brandschutzeigenschaften
PRK Kunststoffverarbeitung
+49 (0) 75 58 / 92 02 - 0
+49 (0) 75 58 / 92 02 - 19
PRK Kunststoffverarbeitung GmbH 
Gewerbestr. 15 
88636 Illmensee
Ansprechpartner
Kontakt

Materialien

Leistungen

© 2018 PRK Kunststoffverarbeitung GmbH   Impressum    Datenschutzerklärung    nach oben

nach oben